Berichte

Besuch von Heinrich-Hauses in Israel

  

 

Im Rahmen einer Pilgerreise des Heinrich-Haus in Neuwied, besuchte eine Gruppe von Bewohnern und Mitarbeitern das gelobte Land. Kfar Tikva und das Heinrich-Haus pflegen seit vielen Jahren eine enge Freundschaft

Nachdem die Reisegruppe eine schöne Zeit in Jerusalem und dem Toten Meer  hatten, kamen sie uns im Norden des Landes besuchen. Eine Gruppe aus Kfar Tikva, bestehend aus Bewohnern, vier deutschen Volontären und ihrem Koordinator,  begleitete sie auf ihrer Reise. Wir verbrachten zwei sehr schöne erlebnisreiche Tage zusammen. Von Tabgha aus starten wir den ersten Morgen und besichtigten  den Berg der Seligpreisung und Kapernerum. Als kleine Abkühlung diente eine Bootsfahrt auf dem See Genezareth, die wir alle sehr gut gebrauchen konnten, da sich das Wetter in Israel von seiner besten Seite präsentierte. Den Abend ließen wir In Tabgha ausklingen. Wir feierten Shabbat mit einem großen Essen, welches wir vorbereiteten und sangen jüdische Lieder

Nach einer kurzen Nacht durfte auf der Besichtigungliste, für unseren deutschen Freunde, ein Besuch in der Verkündigungskirche in Nazareth natürlich nicht fehlen. Einen Rahmen um die zwei schönen erlebnisreichen Tage setzte der Besuch in der nahe gelegenen Hafenstadt Akko

 

 

 

 

Startseite

Über uns 
Geschichte 

 

Dorfleben

Individuelle Betreuung
Wohnformen
Freizeit und Kultur
Gesundheit 

Arbeitsbereiche

Allgemein
Weingut TULIP
Holzwerkstatt 
Korb und Filzwekstatt 
Keramik
Kita Or
Kita Oren 
Hundepension 
Tierfarm
Gartenteam
Haushalt und Instandsetzung
Arbeit in externen Betrieben

Projekte

Laufende Projekte
Zukunftspläne 

 

Machen Sie mit

Spenden
Freiwilligendienst 
Besuch
Verein

Aktuelles

Berichte

Bilder 

 

Archiv

Adresse: Kfar Tikva, P.O.Box: 17, K.Tivon 36100

 

 04-9838666, 04-9539721

                 

Besuchstermine können Sie mit Eran Natan per e-mail vereinbaren!

ארטוויז'ן | Quickyweb