Berichte

Ausflug aller ShinShinim und Volontäre in die Wüste Negev

  

Vom 25. bis 27.2 waren wir, dh. alle israelischen und deutschen Freiwilligen inkl. unseren „Betreuern“ : Eran, Kassem und Shiran auf einem Ausflug in der Wüste Negev!

Dort haben wir verschiedene Ausflüge unternommen. Am ersten Tag sind wir auf den

Parsat Nekarot gewandert. Von dort hatte man einen schönen Ausblick über einen Teil der Wüste und Zeit zum ausruhen und herumkraxeln.

Nach dem „Abstieg“ hatten wir noch die Möglichkeit kleine Glasfläschchen mit Sand zu füllen, da der Sand und die Steine dort aus vielen verschiedenen Bunten Farben bestehen! Anschließend sind wir zu unserem Schlafplatz „Han Hashayarot“  aufgebrochen, einem Camp mit vielen großen Beduinenzelten, in denen wir übernachtet haben und wo es auch Feuerstellen gab, an denen wir Abends unser Abendbrot zubereitet und das Sitzen und Unterhalten am Lagerfeuer genossen haben!
An einem Abend gab es unter Anleitung von Kassem eine Ente, genannt Matfuna, die in einem Erdloch mit Glut wie in einem Herd zubereitet wurde.

Am nächsten Abend hat uns Eran eine „Art“ Kesselgulasch genannt Poike in einem Kessel im Feuer zubereitet ... beide Male sehr Leckere Mahlzeiten die uns nach den langen Wanderungen am Abend wieder gestärkt haben!

Am zweiten Tag sind wir auf den Har Ardon gewandert. Eine nicht leichte Route, die uns an manchen Stellen sehr gefordert hat, aber bei der die Anstrengung am Ende mit einer wunderschönen Aussicht belohnt wurde.

Am letzten Tag waren wir in „Ein Ovdat“ einer wunderschöne Quelle die wir ebenfalls durchwandert haben und dabei die Natur und Steins Formen bewundern konnten.

Nicht zuletzt auch ein Wunderschöner Ort durch einen Wasserlauf der sich aus einer Quelle durch die Felsen hindurch ins Tal schlängelt. Zuletzt haben wir in der Nähe von Parasad Nekarot einen schönen kleinen Platz gefunden wo wir uns in einer kalten Quelle abkühlen konnten. Mit dabei war natürlich immer ein arabischer Kaffee oder leckerer Tee der uns von Shiran in unseren kürzeren und längeren Pausen zubereitet wurde! Leider waren die vielen schönen Wanderungen und Lagerfeuer viel zu schnell vorbei, aber mitgenommen haben wir alle die wunderschöne Aussicht über die Weiten der Wüste und die Stille die wir auf dem Har Ardon sehr genossen haben.

 

 

 
 
MORE PICTURES HERE

 

 

 

 

 

Startseite

Über uns 
Geschichte 

 

Dorfleben

Individuelle Betreuung
Wohnformen
Freizeit und Kultur
Gesundheit 

Arbeitsbereiche

Allgemein
Weingut TULIP
Holzwerkstatt 
Korb und Filzwekstatt 
Keramik
Kita Or
Kita Oren 
Hundepension 
Tierfarm
Gartenteam
Haushalt und Instandsetzung
Arbeit in externen Betrieben

Projekte

Laufende Projekte
Zukunftspläne 

 

Machen Sie mit

Spenden
Freiwilligendienst 
Besuch
Verein

Aktuelles

Berichte

Bilder 

 

Archiv

Adresse: Kfar Tikva, P.O.Box: 17, K.Tivon 36100

 

 04-9838666, 04-9539721

                 

Besuchstermine können Sie mit Eran Natan per e-mail vereinbaren!

ארטוויז'ן | Quickyweb