Berichte

Danksagung

Am 22. Juni fand im Café Tarbut das letzte große Zusammentreffen mit allen deutschen Freiwilligen, israelischen Freiwilligen und vielen Festangestellten von Kfar Tikva statt.

Wir kamen ein letztes Mal in großer Runde auf Kaffee und Kuchen zusammen.

 

Nach einer kurzen Eröffnungsrede von Eran zeigten die deutschen Freiwilligen in einer komödiantischen Aufführung, was sie mit Kfar Tikva verbinden. Dabei ging es vor allem um Personen, kulinarische Spezialitäten und besondere Begegnungen im Kfar.

Anschließend verabschiedeten sie sich offiziell mit einem irischen Segenslied, welches in deutscher Sprache vorgetragen wurde.

Der Inhalt des Liedes drückte vor allem die aufgebaute Verbundenheit mit Kfar Tikva aus und spiegelte den Wusch, eines Tages als Gast wieder zukommen.

Anschließend präsentierten die israelischen Freiwilligen mit Hilfe eines Videos ihren Jahresrückblick.

 

In den abschließenden kleinen Reden von den Vertretern der Workshopleiter, der Sozialarbeiter und dem Manager des Kfars wurden Dank und Anerkennung für unsere geleistete Arbeit ausgedrückt.

Zum Abschluss gab es noch ein ganz besonderes Erinnerungsstück von Eran überreicht: Ein Kfar Tikva-Shirt und einen Traumfänger.

 

 

 

 

 

 

 

SPECIAL MOVIE    HERE

Startseite

Über uns 
Geschichte 

 

Dorfleben

Individuelle Betreuung
Wohnformen
Freizeit und Kultur
Gesundheit 

Arbeitsbereiche

Allgemein
Weingut TULIP
Holzwerkstatt 
Korb und Filzwekstatt 
Keramik
Kita Or
Kita Oren 
Hundepension 
Tierfarm
Gartenteam
Haushalt und Instandsetzung
Arbeit in externen Betrieben

Projekte

Laufende Projekte
Zukunftspläne 

 

Machen Sie mit

Spenden
Freiwilligendienst 
Besuch
Verein

Aktuelles

Berichte

Bilder 

 

Archiv

Adresse: Kfar Tikva, P.O.Box: 17, K.Tivon 36100

 

 04-9838666, 04-9539721

                 

Besuchstermine können Sie mit Eran Natan per e-mail vereinbaren!

ארטוויז'ן | Quickyweb